Kinesiologie-herzensGut

Gutes tun für Körper, Geist und Seele

Datenschutz

Ihre Daten werden von mir ausschließlich auf Grundlagen der gesetzlichen Bestimmungen - DSVGO, TKG 2003 - verarbeitet.


Personenbezogene Daten:

Personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse und auch persönliche Daten zum Gesundheitszustand bzw. Anliegen werden wie folgt erfasst:

Die Führung des Klientenakts geschieht ausschließlich handschriftlich ohne jegliche elektronische Erfassung. Die Aufbewahrung beträgt sieben Jahre. Nach dessen Ablauf erfolgt die Vernichtung der Daten.


Kontaktformular:

Anfragen über das Kontaktformular siehe

https://www.world4you.com/de/unternehmen/datenschutzerklaerung.html - Absatz 7

werden mit der Sendefunktion in eine E-Mail umgewandelt und nicht gespeichert. Ihre angegebenen Daten werden bis zu meiner Beantwortung verwahrt, anschließend gelöscht. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Ihre Rechte:

Ihnen stehen jederzeit Rechte zu auf: 

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch.


Fragen richten Sie bitte an: 

Angelika Bitschnau, Kinesiologie-herzensGut

Almastraße 8, 6773 Vandans

Telefon 0664 49 42 114


 


HAFTUNGSAUSSCHLUSS (Disclaimer) - Information für den Klienten:

"Während die Kinesiologie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden, Krankheiten oder Stress beitragen kann, ist sie in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet."

Es werden keine Diagnosen erstellt und keine ärztlichen oder therapeutischen Behandlungen ersetzt, keine Aussagen zu Medikamenten und Therapien gemacht - ausschließlich Aussagen zu rein energetischen Zuständen.

Es wird kein Heilversprechen zugesagt. 

Eine Therapiebegleitung erfolgt ausschließlich unter vorheriger Abklärung des Klienten mit dessen Arzt/Therapeuten. 

Die Humanenergetik arbeitet nach wissenschaftlich nicht anerkannten Methoden und ersetzt keinesfalls ärztliche und therapeutische Behandlungen.